Ach putzi du bist doch schließlich gegangen!
  Startseite
  Archiv
  Der Traum
  Hier spricht Anna
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   home
   KRIL
   Mails checken
   Ron
   Bella
   wohl eher Frieda frisst Fusel^^
   unser blog paulinchen^^
   Liz
   Mia
   Anni
   Lena
   Jojo
   das is nicht lustig^^
   der keks

Webnews

Webnews



http://myblog.de/noemy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Französische Musik, Sommer und Schmetterlinge^^

Der Sommer ist fast da^^

hatte gerade ein wunderschönes wochenende und sitze schon wieder am pc xD

aber ich habe die richtige musik (dank isa^^),frz musik...nja und sonne is auch da...

fehlen nur noch die erdbeeren und der freund zum kuscheln...aber bis dahin kuschel ich eben mit meinem kleinen lieblingskuscheltier hund...so heißt er wirklich...

^^schön tach auch.. 

1.5.07 11:38


Tiere und ihre Namen

So nochwas von mir heute....wisst ihr, ich halte nicht viel davon Tieren Namen zu geben.

Meiner Meinung nach ist jedes Tier auch ein eigenständiges Lebewesen, was Entscheidungen trifft...zwar anders als wir, aber es trifft sie...

Deshalb sollte man wahrschenlich vorher fragen, welchen Namen besagtes Tier haben möchte, aber da wir diese Sprache nicht verstehn....können wir dem Tier keinen Namen geben...

Deshalb heißt mein Kuschelhund nur "Hund", das passt am besten^^

So wie ich rede, sollte ich vielleicht doch Vegetarier werden, aber mich halten diverse Dinge davon ab, unter anderem, dass ich nicht vollständig überzeugt davon bin, kein Fleisch zu essen^^

Aber ich werde mir Gedanken machen und dann ist es meine eigene Entscheidung und mein eigener Willen,dass ich diesen Weg einschlage...

1.5.07 11:44


gut und schlecht

wie kann es sein, das man von einer sekunde auf die andere total scheiße drauf is...

vielleicht, wenn man eine sache erfährt, die einen nich grad glücklich macht...

lassen wir das, es ist eh alles relativ und austauschbar...ich muss es mir nur klarmachen...................................................................

...........................................*** 

1.5.07 12:41


Kerzen und Alles Andere

Ich hatte gestern ein sehr interessantes Gespräch mit einer Person, die ich sehr gern habe....

Besagte Person erwähnte, dass sie nie alleine sein kann, weil sie sich in solchen Momenten schlecht fühlt und ich habe mir daraufhin Gedanken gemacht, wie das denn bei mir ist....           nun bei mir ist das genau andersherum, ich fühle mich sehr gut , wenn ich allein bin und mal über alles in Ruhe nachdenken kann, ich fühle mich gut, wenn ich in der Nacht Kerzen anmachen und mich hinsetzen kann und stundenlang das fließende Wachs beobachten kann                                                                                                                                                        Das ist es, ich habe ein inneres Bedürfnis nach Alleinsein , nicht immer, aber es kommt schon vor...ich bin eben doch wie eine Katze, eine Katze, die dann ihren Willen haben will, wenn das Bedürfnis stark ist, die man eigentlich nicht so wirklich vertrösten kann, wenn sie sich sicher ist, dann  muss sie alles auf der stelle jetzt gleich in die "Pfoten" sonst ist sie unzufrieden...

Was ich eigentlich sagen will ist, dass es nicht schlimm ist allein zu sein, wenn man weiß, dass man Menschen hat, zu denen man jederzeit gehn kann und die immer für einen da sind, dann fühlt man sich gut, wenn man mal einen Moment lang allein ist, dann ist das entspannend und alles zusammen ergibt dann einen ausgeglichenen Menschen...

 

Ich denke, ich bin ein ganz gut ausgeglichener Mensch und ich kann das mit den Kerzen auf einem Dach oder Balkon nur empfehlen...es ist soooo schön, dazusitzen und sich über alles und nichts Gedanken zu machen, es ist wie Fliegen und Landen gleichzeitig, hoch und tief vereint...usw....

wünsche euch allen einen schönen abend....

 

fxresbkhizgfjvilgk****LKKBHTD )9078697465rbnhf54375re7643.kizrf

das könntet ihr vielleicht verstanden haben, wenn ihr das überhaupt gelesen habt^^ Viiiiel Spaß xD 

3.5.07 19:58


Unbekannte Welten

Oder unbekannte Meinungen....jo, ich denke, dafür habe ich meinen Blog geschrieben!

 

...Dieses Wochenende wird nicht anders als die Woche, seeeeehr nachdenklich...ich werde es, denke ich, ruhig angehn, denn...naja...wenn man überstürzt handelt, kriegt man irgendwann den Arschtritt...^^

 

Das is so und diese Weisheit sollte man sich vielleicht merken...

 

Es ist schon sehr komisch, man schaut aus dem Fenster und sieht die Sonne , hört die Vögel zwitschern und alles erscheint so friedlich an diesem Mittag, am Samstag, morgen ist keine Schule und eigentlich sollte man bei diesem Gedanken schon irgendwie zufrieden sein...

ich bin alles andere als das...wie sagt man, ein unsteter Geist?..is ja auch egal! Es gibt in mir drin gewisse Probleme, die ich mit diesem Frühling habe, er ist nicht so leicht, wie man es von diesem Monat kennt, er ist eher eine Last und ich hab das gefühl, dass diese Last nicht besser werden wird, wenn es Sommer ist^^

 

Aber nichts desto trotz sollte man das beste aus seiner Situation machen(auch ohne Freunde) und sich vielleicht ein bisschen mit sich selber beschäftigen, sich verändern, sein Umfeld verändern und so andre Dinge in der Art und ich denke, für heute hab ich euch echt genug zugelabert und euch meine Gedanken, Meinungen und Gefühle offenbart...

Wir werden sehn, wie unser Weg aussieht, wenn wir ihn erstmal gegangen sind, das heißt, wir wissen nicht was kommt und das ist gut so, denn, was man nicht weiß, das begehrt man und wenn unser Leben vorprogrammiert wäre..bis ins kleinste Detail, dann...dann müssten wir ja alle Selbstmord begehn, denn was bringt denn ein Leben ohne Spannung?????

 

5.5.07 13:29


Fremdkörper

Du bist mir fremd und doch vertraut

eigentlich will ich nichts mehr mit dir zu tun haben, doch das ist leichter gesagt als getan...

Du hast mich leider verzaubert

aber ich kann nicht mehr hören, was du sagts, weil es mich fertig macht und mir die Lebensfreude nimmt

Du solltest in hohem Bogen aus meinem Herzen verschwinden

aber ich kann dir nicht wehtun, das ist das Problem, ich bin zu gut zu dir, du hast das gar nicht verdient... 

5.5.07 13:32


Erbsen auf halb 6

Ich gebe doch mal eine Filmempfehlung ab...

habe mich gestern für einen wunderschönen gemütlichen abend mit meiner familie vor dem fernseher entschieden und da es sehr schwer ist, bei uns einen film aufzutreiben, den jeder sehen möchte, hatte ich mich in die videothek begeben und diesen film "Erbsen auf halb 6" ausgeliehen.

Muss man gesehn haben!!!!

Es geht um Jakob, einen Regisseur, der bei einem Autounfall erblindet und daraufhin nicht mehr am Theater arbeiten kann.

Er muss lernen, wie sich Blinde in der Welt zurechtfinden und trifft dabei Lilli, die schon seit ihrer Geburt blind ist und dazu beauftragt, ihm zu helfen...

Er trennt sich von seiner Freundin und erfährt, dass seine Mutter todkrank ist und nicht merh lang zu leben hat, daraufhin macht er sich gegen die Meinung Lillis auf den Weg nach Russland und dorthin kommt Lilli mit ....

 

Den Rest müsst ihr selber sehn, den verrat ich euch nich...aber es ist ein hervorragender roadMovie...nicht so ein Amikitsch, der öfter mal in den Medien ist...(obwohl ich den auch mal gern sehe aber meine schwäche liegt immer noch bei RoadMovies^^)

6.5.07 18:20


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung